Burgerista

Burgerista

Spontan haben wir vor einigen Wochen am Bohlweg in
Braunschweig die Burger-Kette Burgerista besucht. Schon viel von gehört aber die Zeit zum Testen fehlte….
Also trafen wir uns mit ein paar Freunden und inspizierten einmal den Laden 🙂 Der erste Eindruck erinnerte ein wenig an einen bunten
Spielplatz fĂŒr Kinder, was aber wiederum fĂŒr ziemlich gute Laune sorgte. An den WĂ€nden befinden sich bunte Smileys und auch das Mobiliar ist sehr farbenfroh
gestaltet. Auf den Tischen liegen Karten die zur Bewertung dienen. Wir waren direkt mal kreativ wÀhrend wir auf die Burger warteten.
Zudem stehen auf den Tischen noch
verschiedenen Soßen, die wir reihum mal probiert haben. Mal mit mehr oder
weniger Begeisterung. Es gab BBQ Soße, eine Sauce mit Apfel und eine mit Honig.

Aber nun zum Bestellen und zu den Burger an sich….

FĂŒr’s Bestellen brauchten wir einen Moment. Wir mussten uns
erst einmal mit dem Prinzip und der Karte vertraut machen


Es gibt verschiedene vorgefertigte Burger, aber auch einen
Grundburger der nach Belieben aufgepeppt werden kann. Wir suchten uns alle etwas raus, bekamen ein Mason Jar Glas und einen Pieper und stiefelten zu den GetrĂ€nken. Neben dem ĂŒblichen Standard Sortiment wie Cola, Fanta und Sprite gibt es drei
verschiedene Sorten Eistee. Die sehen nicht nur stylisch aus, sondern schmecken
auch sehr lecker! Eine spitzen Alternative zur Cola 😉 Das Beste an dem Ganzen: die GetrĂ€nke kann man sich so oft nachholen, wie man möchte.
Wir testeten neben dem ganz normalen Grundburger, den Route
66 Burger sowie den Burgerista. Als Beilage haben wir einmal die handgemachten Pommes und die Pommes mit SpezialgewĂŒrz probiert.
Qualitativ merkt man natĂŒrlich, dass es eine Kette ist 😉 Mit handgemachten, qualitativ hochwertigen Burgen können sie durch ihr Konzept nicht mithalten.
Wenn man aber Lust auf einen schnellen Burger oder leckeren Eistee hat, ist man hier genau richtig.

Eure Burger Traveller

Schreibe einen Kommentar

MenĂŒ schließen